Testbericht zu Voggy’s Percussionset und Glockenspiel für Kinder

Voggys Percussion Set
Voggys Percussion Set

Der dritte Teil meiner kleinen Video-Testreihe widmet sich dem Thema Percussion-Instrumente für Kinder. Auch zu diesem Bereich habe ich einige Instrumente aus dem Hause Voggenreiter zum Testen bekommen.

Das Kinder-Percussion Set

Hierbei handelt es sich um ein ganzes Set von Percussioninstrumenten (vgl. oberes Foto). Grundsätzliches zum Thema Percussion gibt es hier: Percussion Instrumente. In unserem Test-Set enthalten sind:

  • Zwei Klangstäbe
  • Egg-Shaker
  • Triangel
  • Zwei Maracas
  • Handtrommel
  • Schellenstab
  • Buch “Voggy’s Kinder-Percussion 1×1″ (mit CD, DINA A5 Querformat, vierfarbig, 80 Seiten, Spiralbindung)

Die Instrumente zeige und erkläre ich detailliert im Video, so dass ich an dieser Stelle nicht allzu viele Worte verlieren möchte. Ganz allgemein machen alle Instrumente des Sets einen äußerst wertigen Eindruck, nicht zuletzt, weil zu Gunsten von Holz konsequent auf billiges Plastik verzichtet wurde. Ein Highlight fpr mich ist das wirkich schöne Begleitbuch, das auf 80 Seiten zahlreiche Anregungen gibt, auf welche Weise die einzelnen Instrumente eingesetzt werden können. Es gibt Beschreibungen, Fotos, Zeichnungen aber auch ganze Liedtexte incl. Gitarren-Akkorden. Eine im Buch entahltene Audio CD mit Klangbeispielen rundet das Angebot ab. Fazit: Sehr empfehlenswert. Die unverbindliche Preisempfehlung von € 39,90 geht somit in Ordnung.

Voggy’s Kinder-Glockenspiel

Kinder Glockenspiel
Kinder Glockenspiel

Ebenfalls im Video zu sehen und zu hören ist das Kinder-Glockenspiel für kleine Kinder ab 12 Monaten. Wer schon einmal ein “normales” Glockenspiel in den Händen hatte, kennt das Problem der scharfkantigen Klangplatten. Da sich diese Klangplatten auch relativ leicht vpm Gestell lösen lassen – auch von kleienn Kindern – bedarf es einer Lösung, um bei sehr kleinen Kindern Verletzungen auszuschließen. Bei unserem Test-Glockenspiel hat man zwar nicht auf Metall-Klangplatten verzichtet, jedoch eine gute Lösung entwickelt, um jedwede Gefährdung eines Kleinkindes auszuschließen. Ein Kunststoffrahmen mit abgerundeten Ecken rings um die Alu-Klangplatten schließt diese zuverlässig ein und verhindert, dass sich einzelne Platten vom Instrument lösen lassen. Auch für den Schlegel (üblicherweise eine kleine Holzkugel auf einem dünnen, runden Holzstab) hat man sich etwas einfallen lassen. Anstelle des üblichen Schlegels gibt es einen Kunstoffschlegel mit abgerundeten Ringen an beiden Enden, so dass Kleinkinder keinen Schaden nehmen können. Nach dem Spielen lässt sich der Schlegel sicher auf der Rückseite des Glockenspiels befestigen. Die unverbindliche Preisempfehlung dieses Kinder-Glockenspiels liegt bei € 24,95. Hier geht es zur Webseite des Herstellers: Voggenreiter-Glockenspiel.

Die beiden anderen Videotestberichte aus unserer kleinen Reihe gibt es hier:

Voggy’s Kindergitarren Set

Voggy’s Ukulele